Kinderfest, Blaubeuren

Kinderfest, Blaubeuren

Am vergangenen Montag fand das all zweijährige Kinderfest in Blaubeuren statt.

Bei warmen sonnigen 32 Grad startete um 13:30 Uhr traditionell mit drei ,,Kanonenschlägen“ das Kinderfest.
Der Reitverein aus Blaubeuren eröffnete den festlichen Umzug welcher sich durch die Karlstraße vom Graben aus bis zu Bahnhof zog.
Egal ob zu Fuß oder auf einem Wagen unterwegs, egal ob Astronauten, Seepferdchen, Neandertaler, Zirkusartisten und natürlich viele andere Gruppen waren bei dem gut zweistündigen Umzug mit dabei.

Musikalisch unterstützt wurde der Umzug von allen umliegenden Musikvereinen, mit fetziger Marschmusik.

Nach dem Umzug konnte sich dann jeder noch auf dem Schulhof der Grundschule Blaubeuren stärken und ein kühles Getränk zu sich nehmen, wo natürlich bei diesen hochsommerlichen Temperaturen keiner nein sagte.
Die kleinen Besucher konnten sich hinter der Schule, wo ein kleiner Rummel mit vielen Fahrgeschäften und Attraktionen schon Tage davor aufgebaut wurde austoben.

Auf dem Sportplatz des TSV- Blaubeuren konnten sich die jungen Besuchern in verschiedenen sportlichen Stationen wie zum Beispiel Sackhüpfen, Würfeln, Tauziehen und vieles mehr beweisen. An jeder bestandnen Station bekamen sie einen Stempel, welchen sie am Ende gegen eine kleine Überraschung eintauschen konnten.

Um 18 Uhr wurde dann die beste Gruppe vom Festumzug mit einem Preis geehrt.
Gewonnen hat die Grundschule aus Asch mit dem Thema ,,Zirkus“.

Dazu natürlich auch von unserem ganzen Sunray-Team herzlichen Glückwunsch zum verdienten Sieg!

Diesen Beitrag teilen
Chat