Neue Ära für Mundingener Gasthof Hirsch

Neue Ära für Mundingener Gasthof Hirsch

Was wird nun aus dem ehemaligen Hirsch? Ein Investor aus Illertissen hatte den ehemaligen Mundingener Gasthof gekauft und in den oberen Stockwerken acht Wohnungen eingerichtet. Für das weiterhin leer stehende Untergeschoss gibt es keine konkreten Nutzungspläne. Wie die Schwäbische Zeitung berichtet, wäre der Eigentümer bereit, die 150 Quadratmeter große Fläche beispielsweise an eine Bürgergenossenschaft zu vermieten, die dort ein Café oder einen kleinen Laden einrichten möchte. Die Nachfrage nach einem kleinen Laden halte sich in der 270-Einwohner-Gemeinde allerdings in Grenzen, sagt Ortsvorsteher Scherb. Dennoch stehe er allen Ideen offen gegenüber.

Diesen Beitrag teilen
Chat