Ehinger Alb-Donau-Klinik wird Corona-Krankenhaus

Ehinger Alb-Donau-Klinik wird Corona-Krankenhaus

Die Ehinger Alb-Donau Klinik wird zum Corona-Krankenhaus umfunktioniert. Das hat der Träger, die ADK GmbH mitgeteilt. Wegen der vorhandenen Infrastruktur wird der Standort Ehingen das „C19-Krankenhaus“, teilt die ADK weiter mit. Hier sollen alle Covid-19 Patienten, die eine stationäre Versorgung brauchen, gezielt versorgt werden. In den vergangenen Tagen wurde eine Station für Covid-19 Patienten, die weniger stark betroffen sind, vorbereitet. Auch die Intensivmedizin wurde in den letzten Tagen aufgestockt.

Diesen Beitrag teilen
Chat