Brandanschlag in Munderkingen

Brandanschlag in Munderkingen

Unbekannte haben am Wochenende eine Flasche mit Brandbeschleuniger durch das Fenster einer Schule in Munderkingen geworfen. Das meldet die Polizei. Boden und Möbel fingen demnach daraufhin an zu kokeln. Wie es weiter heißt ist der Raum völlig verrußt. Der entstandene Schaden wird auf mindestens 20 000 Euro geschätzt. Das Motiv der Täter ist unklar, die Kriminalpolizei ermittelt.

Diesen Beitrag teilen
Nächster Post:
Chat