Zeugen in Munderkingen gesucht

Zeugen in Munderkingen gesucht

Wie wir hier schon berichtet haben stellte am Montagmorgen eine Bedienstete vor Unterrichtsbeginn an einem Schulgebäude in der Munderkinger Eugen-Bolz-Straße ein beschädigtes Fenster und einen stark verrußten Raum fest. Die hinzugerufene Polizei nahm die Ermittlungen auf und sicherte die Spuren. Nach ersten Erkenntnissen warfen die Täter von außen eine Flasche mit Brandbeschleuniger durch ein Fenster. Hierdurch fingen der Boden und das Mobiliar an zu kokeln. Der Schaden im komplett verrußten Raum dürfte mindestens 20.000 Euro betragen. In Munderkingen wurden am Wochenende außerdem mehrere Gebäude in der Donaustraße, im Angerweg, in der Senfgasse, im Stadion- und Zwingerweg mit Farbe besprüht. Auch hier ermittelt die Polizei. Der Sachschaden dürfte etwa 2.500 Euro betragen. Die Ermittler haben inzwischen Erkenntnisse darüber, dass die Brandlegung bereits in der Mainacht verübt wurde und fragen:Wer hat zwischen der Nacht zum 1. Mai und Montagmorgen im Bereich Eugen-Bolz-Straße verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen? Wer kann Hinweise zu den Verdächtigen oder sonstige Hinweise geben? Wer kann Hinweise zu den Farbschmierereien geben?

Diesen Beitrag teilen
Nächster Post:
Chat