Erstmals wieder Gottesdienste

Erstmals wieder Gottesdienste

Nach knapp zwei Monaten Zwangspause wegen des Coronavirus haben die Kirchen im Alb-Donau-Kreis erstmals wieder gemeinsame Gottesdienste mit Gläubigen in den Gotteshäusern gefeiert. Dabei galten Hygiene- und Abstandsregeln. Auch müssen die Besucherzahlen begrenzt werden. Es gilt ein Mindestabstand. Auf gemeinsames Singen soll wegen der Corona-Infektionsgefahr zunächst verzichtet werden. Das Tragen einer Schutzmaske ist zwar keine Pflicht, wird aber von den Kirchen empfohlen. 
Für alle, die trotzdem nicht in der Kirche am Gottesdienst teilhaben können bietet Sunray-FM auch weiterhin die Möglichkeit online zuzuhören. Ab dem 10.05.20 übertragen wir den Gottesdienst aus der evangelischen Stadtkirche LIVE ab 10:15 Uhr.

Diesen Beitrag teilen
Nächster Post:
Chat