Einbruch in Ulmer Einrichtung

Einbruch in Ulmer Einrichtung

In der Nacht zu Mittwoch gelang ein Einbrecher durch eine unverschlossene Tür in eine kirchliche Einrichtung in der Buchauer Straße in Ulm. Dort hebelte der Unbekannte eine Tür zu mehreren Büros auf. Er durchwühlte mehrere Schränke und Schubladen und fand wohl Bargeld. Ein Zeuge hörte zur Tatzeit Geräusche, konnte diese aber nicht zuordnen. In dem Gebäude befinden sich auch weitere Räum, die auch von anderen Gruppen genutzt werden. Die Polizei sucht nun auch Zeugen denen verdächtige Personen aufgefallen sind.

Diesen Beitrag teilen
Chat