Verkehrsänderung am Blaubeurer Ring

Verkehrsänderung am Blaubeurer Ring

Fahrspuren am Blaubeurer Ring in Ulm werden ab nächste Woche testweise geändert. Eine Verengung soll Unfälle verhindern. Die Rechtsabbiege-Spur auf die Ludwig-Erhard-Brücke wird laut Stadtverwaltung gesperrt. Die Stelle sei schwer einsehbar. Zudem würden viele Autofahrer auf dieser Spur ohne anzuhalten direkt in den Ring einfahren. An der Stelle kommt es immer wieder zu Auffahrunfällen. Nun werden die ursprünglich drei Spuren auf zwei reduziert. Der Test ist auf zwei Jahre angelegt.

Diesen Beitrag teilen
Chat