Südbahn wird elektrifiziert

Südbahn wird elektrifiziert

Die Elektrifizierung der Südbahn zwischen Ulm, Friedrichshafen und Lindau sieht so langsam ihrem Ende entgegen. Seit März 2018 läuft das 300 Millionen teure Projekt. Die letzte große Sperrung zwischen Ravensburg und Friedrichshafen dauert bis Mitte Dezember. «Es werden Oberleitungen installiert», sagte eine Bahnsprecherin am Montag. Bevor die Südbahn im Dezember 2021 in Betrieb genommen werden kann folgen noch zwei kleinere Sperrungen: Voraussichtlich im März zwischen Aulendorf und Ravensburg und im April ein Teilabschnitt auf der Strecke Ravensburg und Friedrichshafen. Danach folgen Abnahmen und Testfahrten.

Diesen Beitrag teilen
Chat