Blindgänger entschärft

Blindgänger entschärft

An der B10 sind zwischen Neu-Ulm und Nersingen am Mittwoch erneut drei Blindgänger entschärft worden. Es handelte sich um amerikanische Splitterbomben aus dem Zweiten Weltkrieg. Im Zusammenhang mit dem Ausbau der B10 wurden in den vergangenen Monaten immer wieder Fliegerbomben entschärft.

Diesen Beitrag teilen
Chat