Thomas Bareiß beim Besuch in Blaubeuren

Thomas Bareiß beim Besuch in Blaubeuren

Am Mittwoch stattete Staatssekretär Thomas Bareiß, der Tourismusbeauftragte der Bundesregierung, auch unserer Blautopfstadt einen Besuch ab. Gemeinsam mit der CDU-Bundestagsabgeordneten Ronja Kemmer und dem den Bürgermeistern Ulrich Ruckh und Jörg Seibold ging es nach der Erkundung des Urgeschichtlichen Museums zum Hohle Fels bei Schelklingen. Ziel des Besuchs war das Kennenlernen des Welterbes und natürlich auch der Tourismus und die Einflüsse, welche die Corona-Pandemie auf die Branche im Alb-Donau-Kreis hat.

Diesen Beitrag teilen
Chat