Unfall in Schelklingen

Unfall in Schelklingen

Zwei Fahrzeuge stießen am Donnerstagabend in Schelklingen zusammen. Beim Abbiegen achtete der nach Schelklingen abbiegende Fahrer nicht auf die Vorfahrt und die Fahrzeuge stießen zusammen. Der 18-jährige Unfallverursacher und seine 16-jährige Beifahrerin verletzten sich leicht. Der ander Fahrer trug schwere Verletzungen davon. Rettungskräfte brachten die drei in Kliniken, die nicht mehr fahrbereiten PKW mussten abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme war die B492 für etwa zwei Stunden gesperrt.

Diesen Beitrag teilen
Chat