Kindergärten und Schulen von Corona betroffen

Kindergärten und Schulen von Corona betroffen

Auch Kindergärten in der Region sind von Corona-Infektionen betroffen. Eine beschäftigte Person der Kindertagesstätte Märchenland in Gerhausen wurde positiv getestet. Da kein Kontakt mit Kindern stattgefunden hatte, mussten nur die Teilnehmer des Elternabends und 4 weitere Beschäftigte in Quarantäne. Durch den Personalausfall musste eine Gruppe ausfallen. In der Grundschule Blaubeuren ist Ende vergangener Woche ein Schüler oder Schülerin positiv getestet worden. Dies wurde am Montag bekannt – eine Schließung ist aufgrund der Herbstferien momentan nicht notwendig. Seit vergangenen Mittwoch ist der Berghüler Kindergarten vorsorglich geschlossen, da Eltern positiv getestet wurden und zwei Erzieherinnen Symptome zeigten. Aufgrund eines positiven Tests eines Kindes sind außerdem 23 Kinder der zweiten Grundschulklasse Berghülen in Quarantäne.

In Berghülen gibt es, Stand Montagnachmittag, 10 bestätigte Covid-19 Fälle. In Blaubeuren sind es 23 Fälle.

Diesen Beitrag teilen
Chat