Unerlaubte Ansammlung in Karlstraße

Unerlaubte Ansammlung in Karlstraße

Am Sonntag löste die Polizei in Blaubeuren eine unerlaubte Ansammlung auf. Gegen 12 Uhr überprüfte die Polizei nach einem anonymen Hinweis ein Geschäft in der Karlstraße. Dort trafen die Beamten in einem Nebenraum fünf Männer an, die teilweise Getränke in der Hand hielten. Die Polizei löste die unerlaubte Ansammlung auf. Die fünf Personen und der Ladenbesitzer werden jetzt wegen Verstößen gegen die Corona-Verordnung angezeigt.

Diesen Beitrag teilen
Chat