Bootsunfall auf der Straße

Bootsunfall auf der Straße

Sozusagen ein „Bootsunfall“ ereignete sich am Dienstagabend auf dem Ulmer Kuhbergring. Ein Autofahrer, der mit seinem Gespann aus VW-Bus und langem Bootstrailer mit Motorboot auf dem Kurt-Schumacher-Ring in Richtung Donautal unterwegs war, kam aus noch ungeklärter Ursache in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Er blieb im Acker neben der Fahrbahn stecken, blieb aber unverletzt. Während der Bus stark beschädigt wurde, bekamen Anhänger und Boot nur Verschmutzungen ab.

Diesen Beitrag teilen
Chat