Soldaten helfen bei Corona weiter

Soldaten helfen bei Corona weiter

Der Landrat Heiner Scheffold möchte die Amtshilfe der Bundeswehr in Ulm und dem Alb-Donau-Kreis bei der Nachverfolgung von Corona-Infizierten gerne verlängern, wenn nicht sogar aufstocken. Ohne die 48 Soldatinnen und Soldaten, die dort momentan aushelfen, wären die vielen täglichen Anrufe kaum möglich, so Scheffold.

Diesen Beitrag teilen
Chat