Mann flüchtet unter Drogenwirkung

Mann flüchtet unter Drogenwirkung

In Ehingen flüchtete gestern ein 32-jähriger Mann vor der Polizei. Sie wollten ihn in der Münsinger Straße anhalten, mussten sich dann aber eine Verfolgungsjagd durch die Stadt mit ihm liefern, bevor sie ihn stoppen konnten. Sie konnten ihn überwältigen und fanden harte Drogen in seiner Tasche, die er weg geworfen hatte. Bei der anschließenden Durchsuchung des Autos und der Wohnung wurden weitere Drogen, dazugehörige Utensilien und verschieden Waffen gefunden. Aufgrund seines aggressiven Verhaltens wurde er in ein psychiatrische Krankenhaus gebracht.

Diesen Beitrag teilen
Chat