Brandopfer identifiziert

Brandopfer identifiziert

Das Opfer des Brandes in einem Mehrfamilienhaus am Montag in Neu-Ulm konnte nun identifiziert werden. Es handelt sich laut Polizei um den 60-jährigen Bewohner der Wohnung, die Angehörigen konnten ihn anhand seiner Tätowierungen identifizieren. Unklar ist dagegen immer noch, warum das Feuer ausgebrochen ist.

Diesen Beitrag teilen
Chat