Impfstart verschoben

Impfstart verschoben

Der Impfstart auf Kreisebene wurde von der baden-württembergischen Landesregierung vom 15. auf den 22. Januar verschoben. Dies betrifft auch die Impfzentren in Ehingen, Aalen und Heidenheim. Grund dafür ist der fehlende Impfstoff.

Diesen Beitrag teilen
Chat