Fahrzeuge in Brand gesteckt

Fahrzeuge in Brand gesteckt

Am Samstag wurden von einem unbekannten Täter zwei Fahrzeuge im Biberacher Stadtteil Birkendorf in Brand gesetzt. Am Abend wurde in der Ulmer Straße ein brennender Wagen gemeldet, der daraufhin von der Feuerwehr gelöscht wurde. Der zweite Fall in der Kaimstraße wurde der Polizei erst später durch Zeugen gemeldet. Die Entdecker hatten den Brand selbstständig mit Schnee gelöscht. Die Polizei sucht nun nach Zeugen der beiden Taten.

Diesen Beitrag teilen
Chat