Schuppen in Brand geraten

Schuppen in Brand geraten

Heiße Asche sorgte am Montag für einen Brand in Ehingen. Am Sonntagabend stellte ein Mann einen Kunststoffeimer in den Holzschuppen in der Straße Hochsträß. Darin befand sich Asche, die wohl noch teilweise heiß war. Im Laufe der Zeit erhitzte sich der Eimer so stark, dass er Feuer find. Eine Zeugin bemerkte kurz nach 2 Uhr den Brand und verständigte die Feuerwehr. Die löschte den mittlerweile in Brand stehenden Holzschuppen. Verletzte gab es nicht, den Schaden schätzt sie Polizei auf etwa 5.000 Euro.

Diesen Beitrag teilen
Chat