Frau ist von Brandstiftung verdächtig

Frau ist von Brandstiftung verdächtig

Nach einigen Brandstiftungen in Biberach konnte von der Polizei nun eine Frau festgenommen werden, gegen sie wurde Haftbefehl erlassen. Ihr werden sechs Brandstiftungen im Dezember und Januar zur Last gelegt. Sie soll unter anderem eine Scheune, einen Schafstall und ein Auto angezündet und einen Schaden von rund 250.000 Euro verursacht haben.

Diesen Beitrag teilen
Chat