Verkehrslage von Dienstag

Verkehrslage von Dienstag

Das Polizeipräsidium Ulm zieht am Abend eine erste Zwischenbilanz zur Verkehrslage am Dienstag. Nach ersten Erkenntnissen blieb es bei zahlreichen Unfällen meist bei Sachschäden aufgrund rutschender Fahrzeuge. Bei Dornstadt erlitt eine 39-Jährige nach einem Auffahrunfall eher leichte Verletzungen. Auch bei Langenau erlitt ein Fahrer leichte Verletzungen. In vielen Orten war die Polizei mit Sachschäden beschäftigt. Außerdem kam es vielerorts zu Verkehrsbehinderungen, weil Fahrzeuge – meist Lastwagen – steckenblieben oder sich quer stellten.

Diesen Beitrag teilen
Chat