Fahrzeugbrand nahe Dornstadt

Fahrzeugbrand nahe Dornstadt

Einen Leichtverletzten und rund 50.000 Euro Schaden forderte heute Morgen ein Fahrzeugbrand bei Dornstadt. Ein Lkw-Fahrer bemerkte den brennenden Kleintransporter auf einem Parkplatz an der Autobahn bei Dornstadt. Der Mann weckte den Fahrer, der in dem brennenden Transporter schlief. Dieser erlitt leichte Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen, aber der Kleintransporter war nicht mehr zu retten. Nach derzeitigen Erkenntnissen drfte der Brand durch einen technischen Defekt entstanden sein.

Diesen Beitrag teilen
Nächster Post:
Chat

Dein direkter Draht ins Studio!