Biberberater verstärken Team

Biberberater verstärken Team

Die Naturschutzbehörde hat zwei neue ehrenamtliche Biberberater im Alb-Donau-Kreis bestellt. Zusammen mit sechs weiteren ehrenamtlichen Beratern im Kreisgebiet nehmen sie diese Aufgabe wahr, in Kooperation mit Fachleuten auf Ebene des Regierungspräsidiums und mit Unterstützung der Unteren Naturschutzbehörde im Landratsamt. Die Biberberater sind Teil des Bibermanagements im Land. Vor Ort sind sie Ansprechpartner für betroffenen Anlieger, Bewirtschafter und Kommunen.

Diesen Beitrag teilen
Nächster Post:
Chat

Dein direkter Draht ins Studio!