Zahl der Infizierten steigt

Zahl der Infizierten steigt

In Ulm und der Region steigt die 7-Tage-Inzidenz weiter an. Im Alb-Donau-Kreis liegt die Zahl aktuell bei 122, im Stadtkreis Ulm sogar bei 147 und somit dem höchsten Stand seit Weihnachten. Mitte März lag die Inzidenz noch stabil bei 50 bis 70. Seit Dienstag, beziehungsweise Mittwoch gilt in Ulm und dem Alb-Donau-Kreis wieder das strengere Regelwerk der „Corona-Notbremse“.

Diesen Beitrag teilen
Chat