Forschungsprojekt über Stress-Belastungen

Forschungsprojekt über Stress-Belastungen

Die Deutsche Traumastiftung, Uniklinik und Polizeipräsidium Ulm starten jetzt ein einzigartiges Forschungsprojekt. Es geht unter anderem darum, die Entstehung von stressbedingten Belastungen durch den Polizeiberuf zu erkennen. Ziel ist es, den Zusammenhang bisher erlebter beruflicher Belastungen, persönlicher Ressourcen wie Widerstandskraft, dem persönlichen Umgang mit Belastungen und physiologischen und biologischen Kennwerten zu untersuchen und eine individuelle Empfehlung für Teilnehmende abzuleiten. 120 Polizistinnen und Polizisten, sollen freiwillig dazu untersucht und befragt werden.

Diesen Beitrag teilen
Chat