Rauchentwicklung im Ulmer Münster

Rauchentwicklung im Ulmer Münster

Am Mittwochabend wurde bei einem Kontrollgang des Ordnungsamtes eine stärkere Rauchentwicklung im Hauptturm des Ulmer Münsters entdeckt. Bei Redaktionsschluss waren insgesamt waren 40 Feuerwehrkräfte im Einsatz auf der Suche nach der Ursache. Ein Brandherd konnte zu dem Zeitpunkt noch nicht gefunden werden, der Rauch hatte sich aber bereits wieder verzogen.

Diesen Beitrag teilen
Chat