Auf der Straße niedergeschlagen

Auf der Straße niedergeschlagen

Am Mittwoch meldeten Zeugen, dass ein 43-jähriger Mann einen 38-Jährigen auf der Straße niedergeschlagen hatte. Er war auf ihn losgegangen, schlug ihm mit einem Faustschlag ins Gesicht und trat auf den dann am Boden liegenden mit dem Fuß ein. Das Opfer war wohl kurzzeitig ohne Bewusstsein. Der Angreifer, der der Polizei kein Unbekannter ist, ergriff die Flucht und konnte im Rahmen der Fahndung bislang nicht gefunden werden.

Diesen Beitrag teilen
Chat