Motorradunfall bei Asch

Motorradunfall bei Asch

Am Mittwochabend zog sich ein Motorradfahrer auf der Kreisstraße 7406 von Asch kommen in Richtung Bermaringen schwere Verletzungen bei einem Unfall zu. Er fuhr die scharfe Rechtskurve am Ende einer abschüssigen Strecke falsch an und verbremste sich. Dadurch geriet er mit seiner Maschine auf die Gegenfahrspur und kollidierte frontal mit dem entgegen kommenden Pkw. Der schwerverletzte Motorradfahrer wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Diesen Beitrag teilen
Chat