Inzidenz Alb-Donau-Kreis stabil unter 50 – weitere Öffnungsschritte

Inzidenz Alb-Donau-Kreis stabil unter 50 – weitere Öffnungsschritte

Ab dem heutigen Mittwoch treten auch im Alb-Donau-Kreis weitere Lockerungen in Kraft. Nach der neuen Fassung der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg vom 7. Juni gelten im Alb-Donau-Kreis ab heute zusätzlich zu den Lockerungen des Unterschreitens von 50 auch die Erleichterungen der Öffnungsschritte 1 bis 3 unmittelbar. Die Rückkehr aller Schularten und Klassenstufen in den Präsenzunterricht gilt ab dem übernächsten Tag nach der Bekanntmachung, also erst ab Donnerstag, den 10. Juni.

Diesen Beitrag teilen
Chat