Polizei kontrolliert weiter Auto-Poser

Polizei kontrolliert weiter Auto-Poser

Wie in der Vergangenheit mehrfach angekündigt hatte die Polizei in der Region auch am vergangenen Wochenende einen verstärkten Blick auf getunte Autos und deren Fahrer. Insgesamt kontrollierte die Polizei 256 Fahrzeuge und 342 Personen. Insgesamt 43 Fahrzeuglenker beanstandete die Polizei bei ihren Kontrollen. Vorrangig konnten nicht angegurtete und telefonierende Autofahrer festgestellt werden. An vier Autos hatten deren Besitzer Veränderungen vorgenommen, die zum Erlöschen der Betriebserlaubnis führten.

Diesen Beitrag teilen
Chat