Mann geht mit Messer auf Fahrgäste los

Mann geht mit Messer auf Fahrgäste los

Am Mittwoch nahm die Polizei einen 33-Jährigen in Ehingen vorläufig fest. Ein Zeuge hatte der Polizeistreife am Bahnhof mitgeteilt, dass ein Mann anderen Fahrgästen mit einem Messer gedroht haben soll. Sie fanden ihn im Bahnhof an den Gleisen, als sie ihn ansprachen zog er ein Messer. Er ging daraufhin Richtung Berkacher Straße. Die Polizisten mussten Pfefferspray, weitere Streifen und einen Polizeihund einsetzen um ihn schließlich überwältigen und ihm Handschellen anlegen zu können. Aufgrund seines Gesamtzustandes kam der Mann in ein psychiatrisches Krankenhaus.

Diesen Beitrag teilen
Chat