Auffahrunfall auf der A8

Auffahrunfall auf der A8

Mehrere tausend Euro Schaden und vier kaputte Autos sind das Ergebnis eines Unfalls am Sonntag auf der A8. Zwischen Aichelberg und Mühlhausen stockte der starke Verkehr in Fahrtrichtung München. Im Tunnel bei Gruibingen kam der Verkehr zum Stillstand. Das bemerkte eine Fahrerin zu spät und fuhr dem vorherfahrenden Auto ins Heck. Dadurch schob es noch zwei weitere Fahrzeuge zusammen. Bei dem Unfall gab es keine Verletzten.

Diesen Beitrag teilen
Chat