7. SchoBiPa Challenge Show

7. SchoBiPa Challenge Show

Am Freitagabend hieß es wieder „Schoto  vs. Omar“ im gläserenen Studio Blaubeuren. In der Sendung „Schobipa Challenge“ ging es diesmal darum, Schraubenmuttern mit Hilfe eines Holzspießes aufzustapeln und zwar hochkant aufeinander. Was so „easy-pizzy“ sich angehört hat, entpuppte sich ganz schnell als Herausforderung. In der ersten Runde legte Ronny 3 Muttern aufeinander, Omar zog nach, kam auf 5, doch die Konstruktion hielt nicht Stand und fiel ins sich zusammen. Insgesamt stand es dann 1:0 für Schoto nach den 3 Spielrunden.

Omar Muttern

In der zweiten Herausforderung des Abends hat  Omar für sich den Ausgleich geschaffen. Auch hier eigentlich ganz easy mal schnell 10 „2-Cent“ Stücke so nah wie möglich an den Rand des Studiotisches schieben, ohne das diese hinten wieder herunter fallen.

Schoto 2cent

Somit stand es 1:1 und ein Stechen mußte her. Unser Schiedsrichter Chris, der den ganzen Abend darauf achtete das alles mit rechten Dingen zu ging, stellte den Beiden 3 Schätzfragen. Bei allen 3 Fragen, konnte Schoto punkten, so das er auch nach diese Runde als Sieger vom Platz ging.

Die Strafe:

Eine komplette Schobipa Sendung aktiv auf einem Hometrainer verbringen. Einlösung der Strafe ist am Freitag den 18.3.2022 ab 21:00 Uhr. Einschalten lohnt sich!

Hier ist Omar beim „Probesitzen“ auf seinem Hometrainer, auf dem er am 18.3.2022 ab 21 Uhr 3 Stunden die SchoBiPa Show moderieren wird. Wir denken das Lachen wird ihm schnell vergehen 🙂

 

Die Challenge wird freundlich unterstützt von MyGym Feldstetten.

Am 19.März um 21 Uhr war es soweit, Omar durfte seine Wettschulden einlösen. Dei Freude hielt sich in Grenzen wie man auf den Bild sehen kann. Aber immerhin kam er im sportlichen Outfit um die Sendung auf dem Hometrainer zu verbringen. Nach 15 min begannen die ersten Schmerzen im Rücken und am Po, und es wurde Ihm langsam bewußt, auf was er sich eingelassen hat. 

Viele Zuhörer beteiligten sich interaktiv mit Whatsapp & und Anrufen im Studio, um Omar Mut zuzusprechen oder Ihn zu motivieren intensiver in Pedale zu treten.

Nach 3 Stunden kurz vor 0:00 Uhr fuhr er unter den Klängen von Darude – Sandsturm in die Zielgerade ein. Insgesamt hat er gefühlte 5 Liter Schweiß aber nur 1091 kcal verbraucht. Aber trotzdem, viele haben dem Kleinen das nicht zugetraut und er hat bewiesen, das hinter seinem Worten auch Taten folgen und er es durchgezogen hat. Super gemacht Omar!

Diesen Beitrag teilen
Chat