8. Schobipa Challenge Show “ gehst du raus, ist es aus! “ ab 25.03.2022

8. Schobipa Challenge Show “ gehst du raus, ist es aus! “ ab 25.03.2022

 

Diese Challenge wird sowohl Omar, wie auch Schoto diesmal an deren Grenzen bringen. Eigentlich ist das Konzept dieser Challenge simple. Es gibt nur eine Regel: „Einfach das Studio nicht mehr verlassen!“ Klingt ganz einfach, wird aber zur reinen Nervensache.

 

Denn schließlich bleiben die beiden dann 24h pro Tag im Studio und müssen Ihr Leben vor hier aus organisieren. Wann es zu Ende ist entscheidet einer der beiden, in dem er das Studio verläßt.

In dieser Zeit wird es einen 24h Webcam Livestream geben und es wird 24 h am Tag live aus dem Studio Blaubeuren gesendet, wenn keines der Außenstudios aktiv ist. Alle Sendungen finden wie gewohnt durch die Stammmoderatoren statt.

Was noch alles passieren wird?!?!? – Wir wissen es nicht….. Seid gespannt…..

Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren. Aber eines steht schon fest: Keiner wird dem anderen den Sieg schenken und keiner weiß was der andere im Schilde führt um ihn zum Auszug aus dem Studio zu bewegen.

Einzug und Start der Challenge ist Freitag der 25.März 2022 21:00 Uhr ! Save the Date!

Wir haben für diese Challenge alle 5 Studio Cam’s permanent Online geschalten. So könnt ihr die beiden nach Lust und Laune beobachten.

DER EINZUG INS STUDIO

Hier bekommt ihr einen Blick ins Studio Blaubeuren

Wir werden freundlicherweise unterstützt von folgenden Partnern:


 

 

 

01.April 2022 Es ist aus, er ging raus….

Gestern Abend 22:08 Uhr lies Omar mitten in der SchoBiPa Liveshow die Bombe platzen verlies spontan das Studio. 

Was alle anfänglich für einen Aprilscherz in Omar’s Moderation hielten, stellte sich aber schon bald reelles Vorhaben heraus. Moderator Schoto war von dem plötzlichen Auszug genauso überrascht wie viele Blaubeurer und Hörer auch welche die 2 seit letzten Freitag teilweise 24h am Tag auf Schritt und Tritt über die Kameras im Studio verfolgten. So konnte man sehen was die beiden Essen, was gerade im Studio machten, selbst das Schlafen der beiden fand großes Interesse und wurde von zig Hörern Nächtelang beobachtet.

Was war der Grund für den plötzlichen Auszug?

Omar:“ Der Druck stieg für mich ins unermessliche. Was Anfangs als Spaß anfing entwickelte sich in dieser Woche als reine Nervensache. Was ich mir so nicht habe Träume lassen. Ich selbst habe mich in der Zeit verändert, habe Ronny so verletzt das er in der Notaufnahme behandelt werden mußte. Ich hätte niemals gedacht das ich jemals zu so etwas fähig gewesen wäre. Zum Zweiten beginnt am 2.April Ramadan, was mir als Muslim sehr wichtig ist und im Kontrast zu der Challenge und dem Spaß hier im Studio steht. Auch habe ich gemerkt wie sehr ich meine Freunde, meine Kunden, mein Badhaus vermisse. Es war für mich eine sehr schöne, erlebnisreiche Woche, aber es war an die Zeit gekommen, wo ich dieses Spiel beenden mußte, auch für mich selbst.“

Nach 168h und 5 Minuten verlies Omar als erster das Studio in der Karlstrasse und hat damit die Challenge verloren. Wenn man überhaupt in dem Zusammenhang von einem Verlierer sprechen kann. 

Am Abend wurde Omar eröffnet welche „Strafe“ er nun zu erwarten hat.

Er wird 2 Tage lang im Karl-Christian-Planck-Spital Blaubeuren das Team unterstützen und dort ehrenamtlich sozialen Dienst leisten. 

Hierbei muss man sagen, das das Wort „ Strafe „ unpassend ist, und nur genommen wird da es so in unserem Regelwerk steht.

Als Omar die Strafe von Schoto um 22:50 Uhr verkündet worden ist, bedankte sich Schoto in der Moderation wie folgt:“ Die Blaubeurer haben uns in den letzten Tagen und Stunden so sehr unterstützt, mit täglichen spitzen Essen von den hiesigen Gastronomen, von Autohäuser, Friseurstudios, privaten Bürgern die Eis, selbst gebackenen Kuchen und selbst Toilettenpapier vorbei gebracht haben. Ganz Blaubeuren stand hinter Ihrem Radiosender und den 2 Protagonisten. Vielen Dank Blaubeuren für eure Unterstützung. Es ist zeit auch etwas zurückzugeben. Wir werden gemeinsam im Karl-Christian-Planck-Spital 2 Tage arbeiten. „ Schoto wird Omar also begleiten. „Wir haben das Projekt gemeinsam gestartet und werden es auch gemeinsam beenden!“ 

„Wir danken nochmals allen die uns unterstützt haben und auch ein ganz besonderer Dank an unser Team ohne das dies nicht so möglich gewesen wäre“ so Schoto in seiner Moderation. 

Omar und Schoto waren zwar Kontrahenten in der Challenge, doch selbst die Hörer bekamen mit, dass die Situation der Beiden  die Freundschaft noch mehr zusammenschweißte. „Es gibt Dinge die sind mehr Wert als ein Gewinner oder Verlierer, ein Punktestand, ein Post oder gute Einschaltquoten. „ So die beiden in Ihrer Abmoderation der Livesendung am Freitagabend.

Die nächste Challenge zwischen den beiden gibt es am 29.4.2022 live auf Sunray-FM.

 

 

 

Diesen Beitrag teilen
Nächster Post:
Chat