Kategorie: Allgemein

Unterschiedliche Corona-Regelungen in Bayern

Unterschiedliche Corona-Regelungen in Bayern

Auch wenn sich die Inzidenzwerte in Stadtkreis Ulm und dem Landkreis Neu-Ulm momentan kaum unterscheiden, gelten wieder unterschiedliche Regeln. Während Baden-Württemberg nicht mehr nur die Inzidenzzahlen für die Regelungen zugrunde legt, und somit einfach die 3G-Regelung gilt, verschärft Bayern die Regeln ab einer anhaltenden Inzidenz von über 50. Die verschärften Regelungen treten somit im Landkreis Neu-Ulm ab Donnerstag wieder in Kraft. Hier gibt es dann zum Beispiel auch wieder Kontaktbeschränkungen bei Treffen von Personen aus maximal drei Haushalten.

Schienersatzverkehr im September

Schienersatzverkehr im September

Die DB Regio informiert über baubedingte Fahrplanänderungen zwischen Ulm Hbf und Schelklingen an den ersten drei Wochenenden im September. Aufgrund der umfangreichen Bauarbeiten der Erneuerung des Gleis 3 in Blaustein kommt es bei den Zügen der Linie RE/RB 55 zu Fahrplanänderungen und Schienenersatzverkehr. Am ersten Wochenende sind zusätzlich auch die Züge der Linie RB56 von der Sperrung betroffen. Die geänderten Fahrzeiten der Züge und Ersatzbusse sind auf www.bahn.de sowie im DB Navigator verfügbar,

Arbeiter werden durch Abwasserkanal gespült

Arbeiter werden durch Abwasserkanal gespült

Mit Glück und leichten Verletzungen überstanden drei Männer am Dienstag in Giengen einen Unfall. Sie waren am Nachmittag in einem Abwasserkanal nach der Brenzbahn bei der Arbeit. Aufgrund des starken Regens stieg der Wasserstand aber so schnell an, dass es die Männer nicht rechtzeitig zurück aus dem Schacht schafften. Das Abwasser riss sie samt Werkzeug etwa 300 Meter durch den Schacht mit, sie kamen schließlich am Ufer der Brenz nur leicht verletzt wieder zu Tage.

Chat

Dein direkter Draht ins Studio!