Kategorie: Beiträge

Vhs wartet auf verbindliche Regelungen der Landesregierung zur Fortsetzung der vhs-Kurse in diesem Semester

Vhs wartet auf verbindliche Regelungen der Landesregierung zur Fortsetzung der vhs-Kurse in diesem Semester

Vhs wartet auf verbindliche Regelungen der Landesregierung zur Fortsetzung der vhs-Kurse in diesem Semester

Am Freitag teilte die vhs ihren Kursleitern und Teilnehmern mit, dass von Seiten der Landesregierung leider noch keine verbindlichen Regelungen zur Fortsetzung des weiteren vhs-Kursbetriebs in diesem Semester getroffen seien. Bislang mussten zunächst alle Veranstaltungen bis 20.April abgesagt werden, nun ist selbst eine Fortsetzung ab Mai fraglich. Ilse Fischer-Giovante, Leiterin der vhs, schreibt: „Seit den am Mittwoch kommunizierten Verordnungen wissen wir, dass die Rückkehr zur Normalität noch dauern wird. Leider gibt es noch keine konkrete Landesverordnung für die Fortsetzung von vhs- Kursen, – möglicherweise müssen wir akzeptieren, dass in diesem Semester keine Veranstaltungen mehr stattfinden dürfen. Auch ein Sommerferienprogramm ist nach unserer Einschätzung durchaus fraglich. Umso mehr freuen wir uns auf den Herbst und beginnen mit viel Elan und Optimismus in der nächsten Woche mit der neuen Planung. Wir hören von vielen Seiten, wie sehr unsere Teilnehmer*innen und Kursleiter*innen den Kontakt zueinander und die anregenden Angebote vermissen, – daher erwarten wir für den Herbst einen regelrechten „Ansturm“, – vergleichbar mit der Freude über wiedergeöffnete Gaststätten, Bars, Veranstaltungsräume.
Und lassen Sie mich doch auch meiner Freude darüber Ausdruck geben, dass aufgrund der getroffenen behördlichen Regelungen, der wirtschaftlichen Stabilität und der Solidarität in der Bevölkerung unser Land die Corona-Krise bislang gut gemeistert hat.“
Die vhs versichert, dass selbstverständlich bei Ausfall von weiteren Kursstunden Gebührenerstattungen korrekt veranlasst werden.

Rückblick Schinderwasenfest, Pappelau

Rückblick Schinderwasenfest, Pappelau

Vom Freitag den 28.06.19 bis zum Sonntag den 30.06.19 fand in Pappelau das diesjährige Schinderwasenfest statt. Wir waren an beiden Abenden live Vorort und konnten O-Töne für Euch aufnehmen. Um einen kurzen Rückblick zu erhalten haben wir für euch das wichtigste in ein Paar Fotos festgehalten.

Nun wollen wir das Festwochenende revue passieren.

Am Freitag legte DJ Philhouse ab 21 Uhr mit fetten Beats auf und verwandelte somit das Festzelt mit Hilfe von Licht-/ und Nebeleffekten in eine Disco.

Am Samstag ab 18 Uhr konnten sich alle Gäste bei bester schwäbischer Küche schonmal den Grundstein für die kommenden Stunden legen. Ab 21 Uhr trat die Partyrockband Rockspitz auf der Bühne auf und sorgte für Stimmung. Nach dem es zuvor am Mittag bis zu 35 Grad gab, war es abends im Zelt schön angenehm und jeder konnte ausgiebig feiern. Rockspitz brachte das Zelt zum brennen und jeder egal ob jung oder alt kam auf seine Kosten.
Weiterlesen

Chat