Autor: Tereza Ehrenberger

Maskenpflicht in allen Ulmer Fußgängerzonen

Maskenpflicht in allen Ulmer Fußgängerzonen

Die Stadt Ulm verschärft ihre Corona-Regeln. Künftig muss in jeder Fußgängerzone ein Mund-Nasenschutz getragen werden, egal wieviel Abstand möglich ist. OB Czisch erklärt, das sei die einzige Möglichkeit die Regeln zu kontrollieren. Und die Kennzeichnung der Bereiche ist einfach – Das Schild „Fußgängerzone“ begrenzt den Bereich der Maskenpflicht.

Sperrung der Ulmer Straße in Blaubeuren

Sperrung der Ulmer Straße in Blaubeuren

Voraussichtlich vom 07. Bis zum 10. Dezember wird die Ulmer Straße in Blaubeuren gesperrt. Wie schon berichtet werden die für die Intensivstation noch benötigten Module angeliefert und müssen mit einem Kran auf das Dach gehoben werden. Die Sperrung betrifft die Ulmer Straße kurz vor dem Gesundheitszentrum bis zur Eduard-von-Lang Straße ganztägig, der Verkehr wird über den Äußeren Krautgartenweg umgeleitet.

Unfall zwischen Asch und Wippingen

Unfall zwischen Asch und Wippingen

Ein Frontalcrash forderte am Dienstagmorgen bei Asch zwei Verletzte und rund 7.000 € Sachschaden. Kurz vor 7 Uhr war eine junge Frau auf der Straße zwischen Asch und Wippingen unterwegs als sie in einer Linkskurve auf schneeglatter Straße auf die Gegenfahrbahn geriet. Dort kam ihr ein Mann mit seinem Wagen entgegen und sie stießen frontal zusammen. Beide Insassen erlitten schwere Verletzungen und wurde in Krankenhäuser gebracht. Die Strecke war bis 10:30 Uhr teilweise gesperrt.

Chat