Aktuelles

Anastasia geht bei Sunray-FM onAir

Anastasia geht bei Sunray-FM onAir

Geschlüpft bin ich in Langenhagen, bei Hannover. Bj 1968 (was ist schon eine Zahl 😉).
Dann ging es direkt mit meiner Familie nach Griechenland, wo ich in Athen lebte bis ich 6 Jahre alt war. Passend zum Schulbeginn ging es wieder zurück nach Deutschland, erneut nach Hannover, wo ich bis heute lebe.

Ich habe Musik immer geliebt, in den 70ern als Kind bei allem mitgetrallert (keine Sorge, das überlasse ich jetzt denjenigen, die es können), in den 80ern als Jugendliche die Charts auswendig gekonnt.
Verheiratet bin ich mit Martin, der mich sehr dabei unterstützt, meine Liebe und Leidenschaft zur Musik live ON AIR zu bringen.

Wir sind ein sehr gutes Team, ich vor dem Mikro, er dahinter, immer darauf bedacht, dass aus dem mittlerweile existierenden kleinen Studio alles gut klingt.

Ach, nicht zu vergessen, wir wohnen eigentlich als dienstbares Personal bei unseren drei „Zwergen“ (wenn man unsere Norwegerkatzen so nennen darf), die unsere Familie vervollständigen.

Wie kommt nun eine Hannoveranerin zu Sunray-FM? Indem sie über Social Media Posts erst aufmerksam und später neugierig geworden ist.

Jetzt freue ich mich sehr darauf, ein Teil der Sunray-FM Familie zu werden!

„Das Auto hat noch einen zweiten Gang“

„Das Auto hat noch einen zweiten Gang“

Diesen Satz hörte Omar am Freitag sehr oft. Unser Moderator Omar, hatte in der letzten SchoBiPa Challenge Show die theoretische Führerscheinprüfung mit 19 Fehlerpunkten nicht bestanden. Somit mußte er zur praktischen Prüfung antreten.

Am Freitag war es so weit. Der Seat Leon von der Fahrschule Sascha Muth aus Blaubeuren wartete geputzt und bis dahin ohne Schäden auf Omar.  Nach 15 min Verspätung kam Omar dann am vereinbarten Treffpunkt mit dem Auto an. Total gechillt, in Adiletten, kurzer Hose, Shirt, Sonnenbrille und seiner alt bekannten „ist doch easy- Einstellung“. – ein Bild für die Götter –

Das diese „ist doch easy- Einstellung“ nicht so von beiden Seiten so war, merkte Sascha, sein Fahrlehrer binnen der ersten 100 m. „Wieso habe ich mich darauf eingelassen, ich brauche mein Auto ja noch für weitere Schüler“ und weitere ähnl. Gedanken gingen ihm durch den Kopf, während er Omar versuchte, auf der Straße zu halten und zu erklären „Das Auto hat noch einen zweiten Gang.“ 

Omar hat vor 8 Monaten seinen Führerschein bestanden und fuhr bis dahin nur Automatikfahrzeuge. Dementsprechend lustig waren die Anfahrübungen im Stadtgebiet Blaubeuren.

Wir möchten nicht zuviel verraten, am 28.4.2021 gibt es hier wieder den Film zur Challenge. 

Bis dahin ein kleiner Trailer als Vorgeschmack.

San.. wer? – Ach Sandro…

San.. wer? – Ach Sandro…

Im wunderschönen Ludwigsburg, bin ich im Dezember 2004, auf die Welt gekommen.
Um meine Eltern vorzuwarnen, was da großes auf die zukommt, gab es zugleich ein kleines Erdbeben.Schon im Kindergarten machte ich es meinen Erziehern nicht grade leicht. Nicht im Sinne, dass ich mich nicht benommen habe, sondern dass ich 24/7 Aufmerksamkeit wollte.Auch in der Grund- und weiterführender Schule, wollte ich immer auf mich aufmerksam machen.

Durch ein Freund bin ich auf Sunray-Fm aufmerksam geworden.

Was gibt es besseres für einen Jungen meines Alters, als Hörer zu unterhalten, gute Musik zu spielen und die gewünschte Aufmerksamkeit zu erhalten.

Chat