Schlagwort: Gabi Rommel

Die aktuelle Bilderausstellung im Nix

Die aktuelle Bilderausstellung im Nix

Gabi Rommel aus Weiler

“Wenn ich es in Worten sagen könnte, gäbe es keinen Grund zu malen.” Edward Hopper, amerikanischer Maler

Mein Name ist Gabriele Rommel und ich bin 1955 in Laichingen geboren. Ich bin gelernte Bauzeichnerin und habe über vier Jahrzehnte in meiner jetzigen Heimatstadt Blaubeuren im Rathaus gearbeitet. Ich bin Autodidaktin und schon seit meiner Kinderheit ist die Malerei meine große Leidenschaft und mein Hobby. Meine Werke durfte ich schon bei verschiedensten Ausstellungen in Blaubeuren, Ulm und im Bodenseeraum präsentieren. Meine bisher schönste Erinnerung gilt der Ausstellung in der Sparkasse Blaubeuren im Jahre 2009 unter dem Motto „Farbe bekennen“.
Zwischenzeitlich habe ich ein sehr großes Portfololio an Portraits, Karikaturen, Landschaftsbildern und Stillleben. Dabei experimentiere ich gerne mit den verschiedensten Materialien und Techniken wie Aquarell, Acryl, Pastellkreide, Tusche oder Kohle. Auch Spachtelmasse, Goldpartikel und Giltzerpigmente oder echter Sand sind in meinen Werken schon zum Einsatz gekommen. Ich male was ich sehe, was mir gefällt oder aber auch was gewünscht wird. Das kreative Arbeiten ist ein sehr wichtiger Teil in meinem Leben. Ich tobe mich auf der Leinwand aus. Gleichzeitig kann ich mich dabei fokussieren und meine Gedanken ordnen.
Vor einigen Jahren habe ich außerdem mein eigenes, kleines Kinderbuch „Das Glück wohnt in der Wiese“ veröffentlicht. Sowohl der Text als auch die enthaltenen Aquarelle stammen aus eigener Feder. (Ein Musterbuch liegt aus).
Direkt-Kontakt zur Künstlerin: wgrommel@web.de

Am So 26. Mai findet um 18 Uhr eine Midissage im “Fröhlichen Nix” statt. Bei Live-Musik, Sekt und Häppchen sind alle an der Ausstellung Interessierten herzlich eingeladen!

Veranstaltungsort: im fröhlichen Nix, Blaubeuren

Datum:

Ausstellung:28.03.2019 – 28.06.2019
Midissage: 20.05.2019, 18:00 Uhr

Chat