Schlagwort: Michel-Buck-Schule

Erste Corona-Fälle an Ehinger Schule

Erste Corona-Fälle an Ehinger Schule

In Ehingen gibt es die ersten Corona-Fälle an Schulen: Nach einem positiven Corona-Testergebnis bei zwei Schülern der Michel-Buck-Schule wurden die Schülerinnen und Schüler einer Vorbereitungsklasse, die beide Kinder besuchen, in häusliche Quarantäne geschickt. Nachdem das positive Testergebnis der beiden Geschwister am Sonntagabend vorlag, haben die Stadtverwaltung Ehingen und die Schulleitung in Abstimmung mit dem Gesundheitsamt umgehend die erforderlichen Maßnahmen eingeleitet. Die Informationsketten haben gut funktioniert, so dass fast alle betroffenen Schülerinnen und Schüler aus dieser Klasse am Montagmorgen nicht mehr zur Schule kamen, heißt es in einer gemeinsamen Pressemitteilung. Die 18 Schülerinnen und Schüler der Vorbereitungsklasse wurden als Kontaktpersonen ersten Grades für zwei Wochen gemäß den Vorgaben in häusliche Quarantäne geschickt. Die sich mittlerweile in Quarantäne befindenden Schülerinnen und Schüler werden auf Corona getestet, um ein mögliches Infektionsgeschehen möglichst frühzeitig eindämmen zu können.

Chat