Schlagwort: Telefon

Telefonbetrüger treiben ihr Unwesen

Telefonbetrüger treiben ihr Unwesen

Insgesamt 27 versuchte Telefonbetrüge registrierte das Polizeipräsidium Ulm am Dienstag. In allen Fällen gingen die Betrüger leer aus, weil den Menschen die Betrugsmaschen größtenteils bekannt war und sie das Telefongespräch beendeten. Von den Anrufen waren fast ausschließlich ältere Menschen, unter anderem aus Berghülen, Blaubeuren, Ehingen, Öpfingen und Ulm betroffen. Die Betrüger gaben sich als Polizisten aus und erzählten den Angerufenen eine erlogene Geschichte von Einbrüchen in der Nachbarschaft. Sie behaupteten, sie müssten das Geld der Angerufenen in Sicherheit bringen, da nicht alle Täter der Einbrüche gefasst worden seien.

Corona-Hotline

Corona-Hotline

Im Alb-Donau-Kreis sind aktuell amtlich 12 nachgewiesene Fälle einer Corona-Infektion bekannt. Für Anfragen von Bürgerinnen und Bürgern in Zusammenhang mit dem Coronavirus hat das Landratsamt Alb-Donau-Kreis eine Hotline geschaltet. Sie ist Montag bis Freitag von 8:30 bis 16 Uhr unter der Telefonnummer 0731 185-1050 erreichbar.Außerdem hat das Landesgesundheitsamt eine Hotline geschaltet, jeweils Montag bis Sonntag von 9 bis 18 Uhr; Telefon 0711 904-39555.

Chat