Monat: April 2021

Teststation Ehingen erweitert Öffnungszeiten

Teststation Ehingen erweitert Öffnungszeiten

Die Ehinger Corona-Teststation an der B311 erweitert schon zum zweiten Mal ihre Öffnungszeiten. Obwohl seit einer Woche in Ehingen ein zweites Testzentrum seine Tore geöffnet hat, ist die Nachfrage so groß, dass ab Montag die Zeiten ausgeweitet werden. Von Montag bis Samstag ist dann von 7 bis 20 Uhr und Sonntag und an Feiertagen von 9 bis 17 Uhr.

Stand Corona-Ausbrüche in Schulen und Kitas

Stand Corona-Ausbrüche in Schulen und Kitas

Zwar verzeichnet das Gesundheitsamt nach wie vor viele Ausbrüche in Kindertageseinrichtungen und Schulen, die Anzahl der Infektionen innerhalb der Einrichtungen ist in der Regel aber gering. Eine Rolle könnte dabei die konsequente Einhaltung der Hygienemaßnahmen sowie die von der Landesregierung Baden-Württemberg eingeführte Maskenpflicht an Grundschulen spielen. Zudem werden durch die vermehrten Tests Infektionen früher erkannt. Das zeigt sich auch an der eher geringen Zahl der Kontaktpersonen, die nach Corona-Fällen an Schulen in Quarantäne gesetzt werden müssen. Dennoch zeigt die Zahl der betroffenen Einrichtungen, dass die Ansteckungsgefahr im Landkreis nach wie vor hoch und das Infektionsgeschehen sehr diffus ist.

Urteil im Brandstiftungsfall in Ehinger Spielhalle

Urteil im Brandstiftungsfall in Ehinger Spielhalle

Im Falle der Brandstiftung in einer Ehinger Spielhalle vom vergangenen September wurde vom Landgericht Ulm am Mittwoch das Urteil gefällt. Die 42-jährige Frau aus Ehingen wurde unter anderem des versuchten Mordes in 14 Fällen schuldig gesprochen. Sie wurde zu fünf Jahren und drei Monaten Haft verurteilt. Ihr Verteidiger, der lediglich eine Freiheitsstrafe auf Bewährung gefordert hatte, kündigte an in Revision zu gehen.

Chat